Informationen für neue Mitglieder

 

 

Neu eingetretene Mitglieder sind uns herzlich willkommen.

Das wollen wir auch zeigen.


Deshalb ist es für uns selbstverständlich, alle „Neuen“ persönlich zu begrüßen, einen ersten Kontakt herzustellen, Informationen zu geben und Fragen zu beantworten.

 

Wir werden zeitnah mit jedem neuen Mitglied Kontakt aufnehmen, um uns auf der Anlage zu treffen.

 

So können Sie „vor Ort“ alles kennen lernen und eventuelle Fragen sofort loswerden.

Natürlich gibt’s auch entsprechende Unterlagen und Schlüssel, so dass jedes neue Mitglied so schnell wie möglich eigenständig handeln kann.

 

Und auf unserer Homepage kann jeder nachlesen, was so in der Spiel- und Platzordnung steht.

 



Kuddel-Muddel-Turniere

 



 

Hier treffen sich alle. Unabhängig davon, ob jüngerer oder älterer Spieler,

ob guter oder weniger guter Spieler, ob Frau oder Mann

ob Schon-immer-dabei oder Ganz-neu-im-Verein.

 

Die ideale Gelegenheit für alle, die auch andere mögliche Spielpartner

einmal kennen lernen möchten.

 

Die beste Gelegenheit,

mal wieder mit verschiedenen Leuten einen Klönschnack zu halten.

 

Die K-M-T küren keinen Vereinsmeister,

sind aber eine prima Gelegenheit, um Kontakte aufzubauen oder aufzufrischen

oder bestehende Kontakte ganz einfach zu genießen.

 

Die Mixed erfreuen sich ganz besonderer Beliebtheit

und stehen immer unter dem besonderen Stern des fair-plays.

 

Nach ca. 2 bis 2 1/2 Stunden gibt’s eine gemeinsame Pause.

Üblicherweise zieht der Duft von Gegrilltem über den Platz.

 

Besonders willkommen sind alle, die eine Kleinigkeit mitbringen.

Kreativität ist Trumpf, denn von Kuchen oder Keksen über Rohkost bis zum Quark war schon alles mal dabei.

 

Übrigens:

Keine Startgebühren.

Grillgut, Salat, Baguette gegen geringe Preise beim Grillmeister.

 

Eltern, die ihre Kids mitbringen wollen, erkundigen sich bei Bedarf bitte,

ob eine Betreuung organisiert wird.

 

 

Also, auf geht’s. Merken Sie sich die Termine schon jetzt vor.

Siehe: Terminplan des aktuellen Jahres.

 

 

 

Für tennisspielende Kinder und Jugendliche organisieren wir nachmittags am Vortag des Saisoneröffnungs-K-T-M eine eigene Saisoneröffnung.

 

 

 



Arbeitsdienste

Termine für die Arbeitsdienste:

 

 

Frühjahrsarbeitsdienste:

 

Jeweils im März/April

 SA   09.00-13.00 Uhr - SA  14.00-18.00 Uhr

SO  09.00-13.00 Uhr

 

Bei den Frühjahrsarbeitsdiensten bevorzugen wir eher männliche Vereinsmitglieder, da auch „Gewichtiges“ transportiert werden muss.

 

Sommerarbeitsdienste:

 

Im Juli werden wir verstärkt gegen das Unkraut antreten.

SA   09.00-13.00 Uhr - SA  14.00-18.00 Uhr

SO   09.00-13.00 Uhr

 

Herbstarbeitsdienste:

 

SA    09.00-13.00 Uhr - SA 14.00-18.00 Uhr

SO    09.00-13.00 Uhr

 

Bei den Herbstarbeitsdiensten bevorzugen wir eher weibliche Vereinsmitglieder, da

es hier verstärkt auf „Sauberkeit in Haus und Hof“ ankommt.

 

 

Ab 2017 werden als Ableistungszeiten bei allen Arbeitsdienst-Terminen 4 Stunden vorgesehen.

 

 

 

Ableistungen:

 

Jedes Vollmitglied ab dem 16. Lebensjahr leistet gemäß Beitragsordnung einen Arbeitsdiensteinsatz.

 

Ersatzweise werden 40,00 EUR mit dem folgenden Beitragseinzug erhoben.

 

Für die Abgeltung ist es unerheblich, ob ein Frühjahrs-, Sommer- oder

Herbst-Arbeitsdienst abgeleistet wird.

 

Für Mitglieder ab dem 72. Lebensjahr ist die Arbeitsdienstableistung freiwillig.

 

 



Advent, Advent

 

 

 

Bei diesem feuchten, kalten Wetter sollten wir alle ein bisschen mehr zusammenrücken. Eine sportliche Aktivität auf den Plätzen ist nicht mehr möglich, aber für ein gemütliches Beisammensein in unserem Clubhaus steht das Tor weit offen:

  

Am ersten Freitag im Dezember ab 18:00 Uhr

 

wollen wir uns bei Feuerzangenbowle oder Glühwein, bei Kaffee oder Tee im Clubhaus treffen. So haben wir die Gelegenheit, in gemütlicher Geselligkeit uns dem vorweihnachtlichen Einkaufsstress zu entziehen.
 

Wenn die Wetterlage es zuließ, haben wir bereits viel Spaß bei Outdoor-Veranstaltungen rund um die Bistrotische gehabt.


Und wenn jeder ein wenig an Keksen, Kuchen, Stollen oder anderem Naschwerk mitbringt, werden die Glückshormone sicherlich für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen.